Zum Auftakt ein Fest im Jordanpark

Von Renate Meier, Kaufbeuren - Am morgigen Donnerstag wird das Tänzelfest eröffnet. Die Feier findet erneut im Jordanpark statt. Sie beginnt um 19.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Danach warten einige Überraschungen auf die Besucher. Zutritt besteht nur mit einem gültigen Festabzeichen. Skeptisch waren viele Kaufbeurer im vergangenen Jahr, als der neue Vorsitzende des Tänzelfestvereins, Manfred Eckardt, die bislang gewohnte Eröffnungsfeier im Stadtsaal, bei der zugleich stets der Kulturpreis der Stadt vergeben wurde, abschaffte. Stattdessen lud der Tänzelfestverein erstmals zu einer öffentlichen Eröffnungsfeier in den Jordanpark beim neuen Wunderkreis ein. Eine Schlechtwetter-Alternative gab es nicht. Bei dem Jahrhundertsommer 2003 war diese auch nicht nötig. Und so strömten schließlich rund 2000 Menschen in den Jordanpark und erlebten eine wunderschöne Feier.

Einige Überraschungen So soll es auch heuer wieder werden. Aber Eckardt wäre nicht Eckardt, wenn er nicht schon wieder neue Ideen hätte. Und deshalb wird es auch morgen wieder einige Überraschungen geben, die der Tänzelfestvereins-Vorsitzende noch nicht verraten will. Kein Geheimnis ist hingegen, dass ein paar kleine Mängel vom vergangenen Jahr abgeschafft werden sollen. Eckardt verspricht, dass die Beschallung heuer viel besser sein wird und wirklich alle Besucher hören sollen, was vor sich geht.

Keine Bestuhlung Einen eigenen Bereich für die Ehrengäste wird es dagegen nicht mehr geben. Denn im vergangenen Jahr hatten die Gottesdienst-Besucher die dafür vorgesehenen Stühle schon in Beschlag genommen und sich zur Eröffnungsfeier auch nicht mehr erhoben. In diesem Jahr stehen nun gar keine Stühle mehr bereit. Wer also nicht länger stehen kann oder will, sollte sich seinen eigenen Klappstuhl mit in den Jordanpark bringen. Das Wetter, daran zweifelt Eckardt trotz des bisher verregneten Sommers nicht, werde auch morgen wieder mitspielen. 'Es ist Tänzelfest, da gibt es kein Wetter', meint der Vorsitzende. Und tatsächlich kündigen die Meteorologen inzwischen wärmere Temperaturen und trockenere Tage an. Zumindest am Samstag und Sonntag soll die Sonne ungetrübt vom Himmel lachen. Für den Donnerstagabend in Kaufbeuren sagte der Internetdienst wetter-online gestern noch 'bedeckt, Regen' vorher. Aber die wussten halt noch nicht, dass Tänzelfest ist. Jedenfalls wird die Eröffnung laut Eckardt im schlimmsten Fall nur ganz kurzfristig abgesagt. Zitat Unser Hauptanliegen bei der Eröffnungsfeier ist es, Tänzelfeststimmung zu vermitteln. Deshalb stehen die Kinder im Mittelpunkt und es gibt viel zu sehen und zu hören.} Manfred Eckardt, Vorsitzender des Tänzelfestvereins Er geht aber ganz fest davon aus, dass sie stattfindet. Das Programm beginnt kurz nach Ende des Gottesdienstes. Im Mittelpunkt werden wieder die Kinder stehen. Damit diese für ihre Vorführungen genügend Platz haben, bittet Eckardt die Zuschauer darum, die Absperrungen zu beachten. Kurze Reden werden lediglich Oberbürgermeister Andreas Knie und Eckardt halten. Damit das Publikum das Geschehen besser verfolgen kann, findet dieses oben am Monopterus statt. Am Ende des offiziellen Teils werden die Kinder die Erwachsenen wie schon im vergangenen Jahr an die Hände nehmen und durch den Wunderkreis geleiten. Anschließend unterhält die Stadtkapelle mit einer Serenade die Besucher. Ein offizielles Ende der Veranstaltung gibt es nicht. Eckardt rechnet damit, dass sie bis gegen Mitternacht dauert.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018