Kempten
Zu warm und ganz schön föhnig

Zwar lag an 18 Tagen im Dezember eine geschlossene Schneedecke (maximale Höhe 20 Zentimeter). Aber gleichwohl blieb der erste Wintermonat mit einer Durchschnittstemperatur von minus 0,7 Grad Celsius etwas zu mild: Das langjährige Mittel liegt nämlich bei minus 1,2 Grad. Unser Wetterbeobachter Hans Misch erläutert, welche Beobachtungen er im Dezember außerdem gemacht hat.

Mit 9,2 Grad wurde bei Föhn am 7. Dezember die höchste sowie am 20. Dezember mit minus 15,2 Grad die tiefste Temperatur festgestellt.

Die Extremwerte der Wassertemperatur der Iller bewegten sich zwischen 6 Grad (7. Dezember) und minus 0,5 Grad (20. Dezember).

Mehrere Föhntage verursachten bei wetterempfindlichen Menschen Kopfschmerzen. Immer wieder lag Kempten auch im Grenzbereich von Föhnprozessen, insgesamt gesehen überwog zu Beginn des Winters an vielen Tagen stark bewölkt-düstere Witterung. Starke Wettererscheinungen blieben aus.

Wärmemäßig waren sich die erste und dritte Dekade dieses Monats ähnlich. Zur Monatsmitte strömte jedoch aus östlichen Richtungen Kaltluft heran. Sie sorgte für spürbaren Temperaturrückgang. In der Folge fiel in windschwachen, klaren Nächten die Temperatur an vielen Orten unter minus 15 Grad.

Alles in allem war der Dezember - meteorologisch gesehen - ein unauffälliger Monat: zu warm zu wenig Sonne, häufig Föhnwolken, ausreichend Niederschlag.

Der mit starker Kälte eingetroffene Januar beschert uns im Durchschnitt an 20 Tagen eine geschlossene Schneedecke. In manchen Jahren liegt an jedem Tag Schnee. Die Temperatur kann sich zwischen 18 und minus 30 Grad bewegen. Man erwartet eine Niederschlagsmenge von 83 Litern pro Quadratmeter. Mit einer Durchschnittstemperatur von minus 2,5 Grad ist der Januar der kälteste Monat des Jahres.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019