Beckstetten
Ziegenzüchter feiern Jubiläum

Ein nicht alltägliches Treffen fand am Wochenende in Beckstetten statt: Die schwäbischen Ziegenzüchter feierten das 90-jährige Bestehen ihres Verbands. Vorsitzender Rudolf Rogg, hatte die Idee zu der ungewöhnlichen Jubiläumsfeier, die bei den Mitgliedern sichtlich gut ankam. Es wurden Lieder über Ziegen gesungen und tierische Gedichte vorgetragen.

Zuvor ließ Rogg die Geschichte des Verbands Revue passieren, erinnerte an die Gründung am 19. Dezember 1920 in Augsburg und das beste Ziegenjahr 1923, als in Schwaben ganze 20745 Tiere gezählt wurden. Danach ging es kontinuierlich bergab, bis 1985 mit nur noch 45 Mitgliedern der Tiefstand erreicht war. Inzwischen bewegen sich die Mitgliederzahlen mit leichten Schwankungen um die 100.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019