Wollten Vergewaltiger nachts ein zweites Opfer angreifen?

Kempten | se | Bestürzt haben viele auf die Vergewaltigung einer 19-Jährigen am Samstagabend reagiert. Wie berichtet waren zwei ganz in Grün maskierte Männer auf dem Parkplatz der ehemaligen Prinz-Franz-Kaserne über die junge Frau hergefallen. Möglicherweise war dies keine Einzeltat: Ein Zeuge berichtete, dass er gesehen habe, wie eine andere Frau von Männern angegangen wurde, auf die die Beschreibung im ersten Fall passte.

Der Mann habe beobachtet, wie noch vor Mitternacht in einer Entfernung von etwa 100 Metern vom ersten Tatort eine Frau von zwei verkleideten Personen belästigt wurde, heißt es von der Polizei. Nachdem der Mann dazwischen ging, hätten sich die Männer entfernt. Auch in diesem Fall wird die Maskerade der Männer als 'Froschkostüm' beschrieben. Es wird weiter davon ausgegangen, dass die Männer im Gesicht grün geschminkt waren.

Die Frau, die bisher unbekannt ist, sowie weitere mögliche Opfer, sollen sich bei der Kripo melden (0831/5917-0, oder 0831/9909-0). Ebenso werden alle Personen um Mithilfe gebeten, die Angaben machen können, wer am Samstag in Kempten eine derartige Maskerade verwendet hat.

Da sich das 19-jährige Vergewaltigungsopfer massiv gewehrt hat, geht die Kripo Kempten davon aus, dass die Täter Kratzverletzungen im Gesicht oder an den Armen haben, die möglicherweise auch als Hinweis dienen können. Ob die Auswertung von DNA-Spuren, die beim Opfer gesichert werden konnten, einen Hinweis auf die Täter geben kann, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: um die 22 Jahre oder etwas älter, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, ein Täter schlank, der andere leicht korpulent.

Die ermittelnden Beamten danken den Bürgern, die ihre Aufnahmen vom Faschingstreiben zur Auswertung zur Verfügung gestellt haben. Und es wird weiterhin um Aufzeichnungen gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019