Wikinger-Kleider und Dudelsäcke-Klänge

Biessenhofen (kg). - Von Mal zu Mal erfreut sich der Biessenhofener Faschingsumzug, der alle zwei Jahre am Faschingssamstag durch den Ort zieht, regerer Teilnahme. Sowohl die Zahl der Mitwirkenden als auch die Zahl der Zuschauer werden nach Angaben des Veranstalters immer größer. Und nicht nur aus der Gemeinde stammen die Narren: Von den 30 teilnehmenden Gruppen und Gespannen kamen zehn aus dem Umland. Besonders viel Beifall ernteten wieder die Altdorfer Pappnasen mit ihrem Mega-Gespann, das das Rentenproblem aufs Korn nahm. Farbig und elegant zugleich zeigten sich die weiblichen Mitglieder des heimischen Faschingsvereins 'Flake' in ihren Kostümen, die an den Carneval in Venedig erinnerten.

Aufmerksamen Beobachtern fiel auf, dass keinerlei Kritik an der kommunalen Politik zum Ausdruck kam, was wohl dem Bürgermeister und seinen Ratsmitgliedern schmeicheln wird. Der Faschingsverein selbst war noch mit dem Flake-Schiff der Wikinger vertreten und führte den Umzug an. Die Altdorfer Musiker hatten sich mit bunten Schottenröcken kostümiert und ließen Dudelsackmusik erklingen. Die Verkleidung der Ebenhofener Musiker war auf die am 6. März stattfindende 'Schneemaß-Party' abgestimmt. Die Sportvereine FCE und TSVB hatten unter anderem ihren Nachwuchs engagiert und auch eine Klasse der Hauptschule fiel durch ihre Kostümierung auf und erntete Beifall. Aus Kaufbeuren waren dabei die Wertachgarde, die Kaiser-Maximilian-Trommler und die Sedlmayer-Gruppe. Mit von der Partie waren auch Gruppen mit frohsinnigen Gesellen aus Friesenried, Untrasried, Blöcktach, Osterzell, Bernbach und Bidingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018