Wer Feuerwehr sagt, meint auch Peter Näher

Nesselwang | ake | Was hat Peter Näher mit seinem Traktor gemeinsam? Kaum zu glauben, beide feiern ihren 60. Geburtstag! Peter Näher ist ein echtes Christkind und feierte am Heiligen Abend, sein Wiegenfest. Vielen ist das Geburtstagskind als Feuerwehrkommandant gut bekannt. Seit insgesamt 44 Jahren ist er bei der freiwilligen Feuerwehr aktiv, davon seit 1978 stellvertretender und seit 1990 als erster Kommandant. 'Und das langt auch, ich werde mich nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen. Es war eine gute Zeit und eine Lebensaufgabe!' meint Näher.

Mittlerweile sind 135 Aktive bei der Feuerwehr und auch viele Junge. 'Es freut mich, wenn die Jungen hier mitmachen, und das versuchte ich immer zu fördern. Sie sind unsere Zukunft!', so Peter Näher weiter. Sein persönlicher Höhepunkt in diesen Jahren war die Entwicklung und der Bau eines Löschwasserbehälters beim Jugendheim Maria Trost. Wegen der Brandschutzauflagen hätte das Heim geschlossen werden sollen. Aber Peter Näher und seine Feuerwehrkollegen starteten mit viel Engagement und Herzblut diese große Aktion. Politisch hat sich der 60-jährige in der Gemeinde engagiert. Von 1984 bis 1996 war er Mitglied des Marktgemeinderates in Nesselwang.

In die Welt und zurück

Geboren ist Näher in Wank, mit sechs Jahren kam er als Hirtenbub zur Verwandschaft nach Durach auf einen großen Hof. Sieben Jahre später zog er wieder auf den Hof der Eltern zurück. Es folgte die Lehrzeit zum Landmaschinenmechaniker bei der Baywa in Oy. Hier sollte er auch für 20 weitere Jahre bleiben.

Dann spezialisierte sich Peter Näher auf Wintertechnik, Pistenraupen, Eismaschinen und Beschneiungsanlagen. Durch die Arbeit mit der Firma kam er viel herum - nach Polen, in die Hohe Tatra und sogar bis nach China! Aber im kommenden Jahr freut sich Peter Näher auf den verdienten Ruhestand. Dann hat er endlich genügend Zeit für seine Hobbies: das Holzen und das Tüfteln an alten Maschinen.

'Wenn ich in Rente bin, fahre ich mit dem Traktor nach Südtirol! Darauf freue ich mich schon jetzt', erzählt Peter Näher. Gleich drei von den Oldtimer-Traktoren stehen in der Garage. Und seine Liebe gilt vor allem seinem Fendt Diesel Ross, der dasselbe Baujahr wie Näher hat und schon seit 40 Jahren im Besitz der Familie ist. Im vergangenen Jahr hat er das Oldtimer Treffen mit historischen Traktoren in Nesselwang mitorganisiert, der Feldtag war ein voller Erfolg. Natürlich fährt er auch mit seinen Traktoren zu verschiedenen Oldtimer-Treffen, in diesem Jahr hat Näher fast 1000 Kilometer zurückgelegt. Bei einem Schnitt von Tempo 30 darf man dafür schon etwas mehr Zeit einplanen.

Seit 33 Jahren ist Peter Näher mit seiner Frau Frederike verheiratet. das Paar hat eine Tochter und einen Sohn. Gemeinsam mit der Familie, Freunden und Vereinskameraden wird in den nächsten Tagen sicher noch öfter auf das Wohl des Geburtstagskindes angestoßen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019