Wenn die MS Buchloe ausläuft

Buchloe | ew | Ein abwechslungsreiches närrisches Programm boten über 300 Schüler der Buchloer Realschule beim Faschingskonzert. Die Aula der Schule verwandelte sich dabei in einen musikalischen Ausflugsdampfer, der an der Zahl der Besucher quasi fast zu kentern drohte - und die Koordinatoren Mühe hatten, die noch verbliebenen Stehplätze gerecht zu verteilen.

Eine vierköpfige Delegation 'SchmiZiBraWi' (bestehend aus Rektorin Magdalena Schmid, den Konrektoren Susanne Zinth und Friedrich Brass sowie Lucia Wind) der Vorstandschaft der Reederei 'Hansa RS' , stilvoll gewandet mit Frack und Zylinder, hieß das Publikum, darunter auch viele Vertreter aus Politik und Wirtschaft, zur Jungfernfahrt der 'MS Buchloe' willkommen.

Feine Vokalkunst

Mit dem bekannten 'My bonnie is over the ocean' sowie dem Seemannslied 'Oh la Baluba lei' begeisterten schon zum Auftakt die Vocal-Künstler der Klassen 7a und 5d. Dass die Buchloer Realschule nicht nur über ein umfangreiches Fächer- und Fremdsprachenangebot, sondern auch über viele musizierende und bewegungsfreudige Schüler verfügt, bewiesen dann auch die folgenden Darbietungen an Deck der 'MS Buchloe'.

Scheinbar mühelos zeigte Klarissa Birovescu und ihre beiden Hilfskellner viel Gelenkigkeit in der Schiffsküche. Geschick mit der Mundharmonika boten Schüler aus der 5a, b und 6b, c bei 'Komm hübscher Seemann'. In feiner Abstimmung trug dann der Schulchor 'Jamaica Farewell' vor. Stilecht mit Zylinder und Krawatte betrat dann die 8b die Bretter, die die Welt bedeuten und tanzten zu Frank Sinatras 'New York, New York'. Für die moderne Aufführung von 'Butzemann' und dem 'Tausendfüßlertanz' ernteten die Klassen 5b, c und 5a viel Applaus. Ein Höhepunkt war der fetzige Boogie-Show-Tanz mit schwingendem Petticoat und Schmalztolle vom Geschwisterpaar Michael und Diana Prestele. Zum Schunkeln animierte anschließend der Walzer 'Que sera' der Klassen 6b und 6c. Verwegen gut intonierte die kleine Schulband 'Pirates of the Caribbean'. Gefällig war auch das Spiel bei 'Pink Panther Theme'. Mit samtigen Pfoten bewies die 7d tänzerische Fähigkeiten bei einem Musical-Ausschnitt von 'Cats'. Bevor es in eine kurze Pause ging, bewiesen Klarissa Birovescu und Ina Leppert viel Rhythmusgefühl und choreographisches Talent. Kapitän und Entertainer Simon Wulf führte humorvoll durch das Programm und gab dem Auditorium Entspannungs-Tipps. Unter dem Motto 'It‘s party time' ging es dann weiter. Heiße Rhythmen wie die einer Combo-Band (6d, 6e) sowie Lieder vom Karneval in Übersee des Schulchors sorgten für gute Laune, bevor die Rockband mit 'The Shoopshoop-Song', 'Lollipop' und dem bekannten '99 Luftballons' von Nena noch mal so richtig Fahrt aufnahmen. Unter Begeisterungsrufen setzte die große Schulband unter der Leitung von Friedrich Wiltawsky mit 'Tequila', der 'Rock Samba' und der 'Polonaise' einen Schlusspunkt unter die gelungene Veranstaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019