Weiler
Weihnachtslieder gibt es überall

Im simmungsvoll geschmückten Kornhaus in Weiler gestalteten verschiedene Gesangs- und Instrumentalgruppen ein Weihnachtskonzert. Herrschte noch kurz vor Konzertbeginn reges Treiben auf beiden Stockwerken des Kornhauses - Stände mit Kunsthandwerk, Ausstellungsvitrinen mit Holzspielzeug, Krippenfiguren und Faltsternen sowie Weihnachtsschmuck funkelten im Glanz der Lichter um die Wette - so wurde es schnell still und feierlich, als die Gestratzer Alphornbläser Ernst und Franz Müller, Gebhard Kinzelmann, Peter Ihler und Max Boneberger im Erdgeschoss ein mächtiges Introitus anstimmten. Es pflanzte sich ins erste Stockwerk fort, wo die Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes Weiler und der Sängergruppe sowie die Musiker des Klarinettentrios musizierten und wo auch die Zuhörer saßen.

Unter der musikalischen Leitung von Christiane Schulze Velmede hatte der gemischte Chor des Liederkranzes neben klassischen deutschen Weihnachtsliedern auch solche aus anderen Ländern einstudiert und erinnerte somit daran, dass Weihnachtslieder international sind und fast überall auf der Welt gesungen werden.

Die Sängergruppe, ein reiner Männerchor, hatte Weihnachtslieder im Allgäuer Dialekt im Programm. Mit Mundarttexten wurden heimatliche Weihnachtsgefühle geweckt. Der Ehrenvorsitzende des Liederkranzes, Hanns Heim, las Mundartgedichte von Fridolin Holzer und eine Allgäuer Weihnachtsgeschichte von Josef Maria Lutz.

Zum bunten weihnachtlichen Reigen der Musizierenden trug das Klarinettentrio Peter Rädler, Tobias F. X. Aichele und Thomas Sutter mit klassischen Stücken und einfachen Volksweisen bei.

Den gemeinsamen Abschluss bildeten die Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes zusammen mit dem Klarinettentrio, in welchem sie mit Händels «Tochter Zion» den Zuhörern ansteckende Adventsfreude bescherten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019