Weihnachtseinkauf mit Gewinnchance

Marktoberdorf | vit | Die Aktion 'Beim Einkaufen gewinnen' hat sich bewährt, weiß Herbert Kauer vom Aktionskreis Marktoberdorf. Daher organisiert die Werbegemeinschaft des örtlichen Einzelhandels auch heuer wieder ihre Weihnachtsverlosung. Die Lose gibt es beim Einkauf in den Aktionskreisgeschäften vom 1. November bis 31. Dezember. Im vergangenen Jahr wurden dabei Gewinne für 36 500 Euro ausgegeben. Heuer hofft Kauer auf einen ähnlichen Erfolg.

2006 wurden 3874 Gewinnkarten an die Kunden ausgegeben, die an der Verlosung teilgenommen haben. Auf eine ähnliche Zahl stellt sich der Aktionskreis auch heuer ein. Die Zusage, dass jede zweite Gewinnkarte mit einem Preis belohnt wird, stehe dabei auch heuer. Zudem habe man die Lose in ausreichend großer Zahl gedruckt, dass Engpässe vermieden werden. Denn es sei durchaus denkbar, dass aufgrund der besseren wirtschaftlichen Lage der Umsatz steigt, weiß Kauer.

Seit 2005, als die Aktion erstmals in der jetzigen Form durchgeführt wurde, verzeichnete der Aktionskreis jedes Jahr Steigerungen bei der Anzahl der ausgegebenen Gewinnkarten. Gleich im ersten Jahr sei man vom Erfolg fast überrollt worden, meint Kauer. Seither liegt die Beteiligung auf hohem Niveau.

Als Vorteil für die Region gilt, dass die Kaufkraft an die Stadt gebunden wird. Denn auch die Gewinne werden als Einkaufsgutscheine für die Marktoberdorfer Geschäfte ausgeschüttet. Das heißt, die Preise in einer Stückelung von je zehn Euro können als Zahlungsmittel in den teilnehmenden Firmen eingesetzt werden. So stärken alle Gewinne wieder die Stadt getreu dem Motto 'Ich Magoberdorf'.

Geschenkgutscheine und Weihnachtsmarkt

l Begleitend zur Gewinnaktion bietet der Aktionskreis heuer zudem erstmals Geschenkgutscheine an, die in allen Mitgliedsgeschäften gelten. Diese Gutscheine können beim Bürgerbüro im Rathaus und bei Möbel Herbein gekauft werden.

l Noch kein richtiges Vorweihnachtsgeschäft, aber dennoch ein wichtiger Termin für die Marktoberdorfer Geschäfte ist der Martinimarkt. Begleitend zur Öffnung der Marktstände öffnen am verkaufsoffenen Sonntag, 4. November, von 13 bis 17 Uhr wieder fast alle Geschäfte in der Stadt.

l Richtiges Weihnachtsstimmung kommt spätestens beim Weihnachtsmarkt auf, der heuer vom Freitag, 7. Dezember, bis Sonntag, 16. Dezember, wieder im Stadtzentrum stattfindet. Spätestens dann läuft normalerweise auch im Einzelhandel das Weihnachtsgeschäft voll an und es werden wieder viele Lose ausgegeben.

l An den vier Samstagen vor Weihnachten kann man heuer wieder kostenlos auf dem Stocker-Parkplatz (zwischen Mode Rauh und Arnica-Apotheke) parken.

l Kostenlose Kinderbetreuung während des Einkaufens bietet der Aktionskreis heuer in Zusammenarbeit mit dem St. Martin-Kindergarten an. Dies gilt an den vier Samstagen vor Weihnachten jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018