Waal
Weihnachtliche Stimmung rund um den Marktplatz

Traditionell am dritten Wochenende im Dezember findet der Waaler Advent statt. Eröffnet wird der weihnachtliche Markt heuer am Samstag, 12. Dezember, um 15 Uhr. Das Reizvollste dabei ist ohne Zweifel die stimmungsvolle Atmosphäre, der weihnachtliche Lichterglanz zwischen fürstlichem Schloss, dem Rathaus und der Kirche St. Anna.

Mit dabei sind auf dem Marktplatz 23 verschiedene Fieranten. Sie bieten in ihren rustikalen Holzbuden zum Beispiel Christbäume aus heimischen Wäldern, geflochtene Körbe, Schmuck, Wolle, Strickwaren, weihnachtliche Geschenkartikel, Wildbret und allerlei Köstlichkeiten für Leib und Seele. Die Anbieter, erklärt Gemeindesekretärin Hedwig Obermüller, kommen größtenteils aus der näheren Umgebung Waals. Von den örtlichen Einrichtungen und Vereinen beteiligen sich die Feuerwehr, der Eine-Welt-Laden und der Elternbeirat der Grundschule. Im Schlosshof findet zudem ein Flohmarkt statt, bei dem ausgemusterte Requisiten aus dem Schloss verkauft werden.

Am Samstag wie am Sonntag stattet jeweils um 16.30 Uhr der Nikolaus einen Besuch ab. Und der kommt nicht nur mit Geschenken, sondern in einer Kutsche samt Engeln. Ein weiterer Höhepunkt ist die lebende Krippe mit Herbergssuche und den Heiligen Drei Königen. Zwischen Ochs und Esel, Schafen und Strohwiege wird jeweils um 18 Uhr gespielt, ab 18.30 Uhr geben die Uhus an beiden Tagen ein kleines Konzert.

Musikalische Unterhaltung

Musikalisch gestaltet wird der Waaler Advent zudem von der Musikgesellschaft Harmonie. Ein Ensemble des Vereins spielt am Samstag ab 15.30 Uhr, um 17.15 Uhr präsentiert sich die gesamte Kapelle.

Am Sonntag unterhält ab 17 Uhr die Jugendkapelle der Musikvereine Waal, Waalhaupten und Honsolgen, ab 19 Uhr bläst die Musikkapelle Waalhaupten weihnachtliche Lieder. Bereits um 14 Uhr treten die Kinder der Grundschule auf, um 15 Uhr singt der Kirchenchor, anschließend spielt die Flötengruppe.

Zwei weitere Veranstaltungen gibt es am Rande des Adventsmarktes: Am Samstag um 19.30 Uhr findet in St. Anna ein Kirchenkonzert statt, im Rathaus sind Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 20 Uhr Krippen ausgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019