Walking-Tag dient guten Zweck

Bad Hindelang/Oberstaufen Vom 2. Deutschen Walking-Tag am Samstag, 8. Mai, in Bad Hindelang, profitiert auch die Kartei der Not. Nach dem Zieleinlauf steigt für alle Teilnehmer für 4,50 Euro eine riesige Pasta-Party rund ums Kurhaus. 10 Cent pro Getränk kommen dabei dem Leserhilfswerk unserer Zeitung zugute. Der 2. Walking-Tag beginnt um 14 Uhr. Ab 15 Uhr gehen die Walker und Nordic Walker mit den Sportpromis, den Olympiasiegern Christian Schenk (Zehnkampf) und Hartwig Gauder (50-km-Gehen) sowie Prof.

Dr. Manfred Steinbach (erster Acht-Meter-Springer Europas) auf die Strecken über vier, fünf und sechs Kilometer. Bad Hindelang wetteifert mit dem Nordseeheilbad Büsum darum, wer die meisten Teilnehmer auf die Beine bringt. Hier sind alle zum Mitmachen aufgefordert: Sportvereine, Schulklassen, Feuerwehren, Trachtenvereine, Familien und Einzelstarter. Bereits heute Abend, 18 Uhr, findet in der Allgäu Klinik in Bad Hindelang ein Vortrag mit Prof. Dr. Klaus Jung (Universität Mainz) mit Weinprobe statt. Thema: Weingenuss und Sport (Reservierung unter 08324/8980). Einen Nordic Walking-Tag gibt es auch am Samstag in Oberstaufen. Ab 11 Uhr starten an der Hündlebahn-Talstation kostenlos geführte Touren.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018