Lindau
Vorschlagsänderungen für Flächennutzungsplan bis heute

Bis heute können Einzelpersonen oder Verbände ihre Meinung zum Entwurf des Flächennutzungsplans der Stadt Lindau einreichen. Der Bund Naturschutz beurteilt die bisherigen Planungen als bedenklich, da Stadtleitbild und Landschaftsplan teilweise missachtet werden. Vor allem das Schloss Moos in Aeschach ist einer der Kritikpunkte, so Kreisvorsitzender Erich Jörg. Ebenso fordert der Bund Naturschutz eine Reduzierung der Baufläche der geplanten Ausweisung eines Wohngebietes im Bereich Münchhofstraße. Vier Wochen Zeit hatten die Bürger Zeit ihre Stellungnahme zum Flächennutzungsplan abzugeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019