Memmingerberg
Vorschläge für Lärmschutz an der A 96

Der zunehmende Lärm von der A96 und dessen Bekämpfung war Thema in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Memmingerberg. Zu Gast war Landtagsabgeordneter Josef Miller (CSU), der sich der Lärmschutzproblematik an den Autobahnen rund um Memmingen angenommen hat. Wie in den vergangenen Sitzungen kamen auch diesmal viele Memmingerberger als Zuhörer.

«Sie sind die Experten vor Ort, was kann getan werden?» Mit diesen Worten forderte Miller die Räte auf, Vorschläge zur Lärmminderung zu machen. Diese kamen reichlich und wurden diskutiert. Miller nahm fünf Vorschläge mit, die er mit den zuständigen Behörden erörtern will. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung im Bereich der Autobahn-Anschlussstelle Memmingen-Ost sei die schnellste und effektivste Maßnahme, so die Meinung im Gemeinderat. Derzeit würde ausgerechnet an diesem Streckenabschnitt das Tempolimit aufgehoben. Auch das Aufbringen von Flüsterbelag auf die Fahrbahn könnte die Geräusche dämpfen. Weiter wurde angeregt, die vorhandenen Lärmschutzwände mit Winkeln nachzurüsten, die die Schallwellen brechen sollen.

Die Ausfahrt Memmingen-Ost in Richtung München bilde eine Lärmschutzlücke, die mit überlappenden Wänden geschlossen werden könnte.

Für die Anlieger im Bereich Künersberg sei dieses «Lärmloch» besonders störend. Vorgeschlagen wurde außerdem, die Böschungen entlang der A96 dicht mit Büschen zu bepflanzen - was zusätzlich den Schall brechen würde.

«Lösungen nicht billig»

Dieter Müller, Sprecher der Unterschriftengemeinschaft «Lärmschutz Memmingerberg» ergänzte die Diskussion mit Meinungen besorgter Anlieger. «Alle Lösungen für unsere Gemeinde sind - abgesehen von der Geschwindigkeitsbegrenzung - nicht billig zu machen», sagte Müller.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019