Memmingerberg
Vom Allgäu nach Sizilien

Der Allgäu Airport in Memmingen bietet ein neues Flugziel an – Sizilien. Ab Mai verbindet Ryanair den Allgäu Airport drei mal wöchentlich mit dem Vincenzo Florio Airport in der Nähe der sizilianischen Stadt Traponi. Der Flughafen wird sowohl militärisch, wie auch zivil genützt. Er ist mit Transferbussen mit zahlreichen Städten, unter anderem Palermo verbunden.

Ryanair wird am Dienstag, Donnerstag und Samstag nach Sizilien fliegen. Besonders Ralf Schmid, der Geschäftsführer des Allgäu Airports freut sich über das Flugziel in Italien. Schon in der Vergangenheit hätten sich Flüge zu italienischen Zielen bei den Gästen des Allgäuer Flughafens großer Beliebtheit erfreut.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019