Oberstdorf
Vierschanzentourneeauftakt bleibt Publikumsmagnet

Der Vierschanzentournee- Auftakt in Oberstdorf bleibt auch dieses Jahr ein Publikumsmagnet - auch vor den Fernsehbildschirmen. Fast fünf Millionen Zuschauer hatten das Skispringen im Ersten live verfolgt. Trotz der schwächelnden deutschen Skiadler sahen damit rund ein Viertel aller Fernsehzuschauer am Vorabend die Übertragung aus Oberstdorf. Im Vergleich zum Vorjahr waren aber rund 300.000 Zuschauer weniger dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019