Weiler
Vergebliche Aufholjagd

Wieder einmal bekamen die rund 300 Zuschauer im Weiler Raiffeisenbank-Stadion eine Menge Tore zu sehen. Zu Gast war der Aufsteiger aus Berg, der letztlich ein glücklich zustande gekommenes 4:3 (2:1) mit nach Hause nahm. Dabei zeigte die Heimelf über 90 Minuten Moral und egalisierte in einer letztlich vergeblichen Aufholjagd zweimal einen Rückstand.

Beide Mannschaften begannen gut, wobei dem TSV Berg mit dem ersten Torschuss gleich das 1:0 durch Taner Ata gelang (10.). Der FVW blieb jedoch dran und arbeitete sich zielstrebig nach vorne. Allerdings kam nichts Zwingendes dabei heraus. Meist waren es Schüsse aus der zweiten Reihe oder Freistöße.

Anders die Gäste. Sie nutzten ihre Chancen clever und erhöhten in der 37. Spielminute auf 2:0. Nach einem Querleger traf Daniel Rössler.

Der FV Weiler kämpfte und erzielte kurz vor der Halbzeit den Anschlusstreffer. Nach einem Foul an Klaus Schlachter im Strafraum verwandelte Robert Baur den Elfmeter souverän (43.). «Das gab uns dann die Motivation für die zweite Halbzeit.», erklärte FVW-Trainer Werner Tangl.

So hatten die Gastgeber durch Nico Haag oder Rene Cientanni mehrere Chancen zum Ausgleich, doch erst in der 58. Minute belohnte Klaus Schlachter seinen Alleingang mit dem Treffer zum 2:2.

Sofort danach war der TSV wieder an der Reihe und Ata machte nur eine Minute später sein zweites Tor zum 3:2. Die Rot-Weißen bewiesen Moral und kämpften sich wieder heran. Nach einem Freistoß klärte Berg in die Mitte, und Klaus Schlachter zog von der Sechzehnmeterlinie ab (72.). Neuer Spielstand: 3:3. «Am Schluss war dann die Luft weg und wir haben viele Freistöße gegen uns bekommen.», beklagte Tangl. So fiel dann auch durch eine Standardsituation das 3:4. Silvio Battaglia setzte nach einem Freistoß nach und traf (87.).

«Das ist schade für die Mannschaft, weil sie ein gutes Spiel gemacht hat. Aber Berg hat seine Chancen eben cleverer genutzt», resümierte der WeilererTrainer.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019