• 23. Februar 2015, 16:28 Uhr
  • 9× gelesen
  • 0

Rockfrühling
Untrasrieder rocken wieder für den guten Zweck

(Foto: Pascal Pfohl)

Die Organisatoren des Untrasrieder Rockfrühlings haben aus dem letztjährigen Erlös ihres Rockfestivals 5.000 Euro an Spendengeldern verteilt. Zu dem Festival kamen erneut tausende Besucher, die an zwei Abenden ausgelassen und friedlich miteinander feierten.

Diesmal erhält unter anderem die Kartei der Not, das Leserhilfswerk der Allgäuer Zeitung, 1.500 Euro. 1.700 Euro gehen an den Helenenhof im Untrasrieder Ortsteil Hopferbach, in dem geistig- und mehrfachbehinderte Kinder betreut werden.

Mehr über den Rockfrühling und die Spenden erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 24.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018