Lechbruck
Unter bewährter Führung

Auf ein aktives Vereinsjahr blickte die Feuerwehr Lechbruck bei ihrer Jahresversammlung zurück. Die Einsätze beschränkten sich allerdings im Wesentlichen auf technische Hilfeleistungen, wie Kommandant Johann Krause berichtete. Vorstand und Kommandanten wurden bei den Neuwahlen im Amt bestätigt.

Schon vor Beginn der Generalversammlung trafen sich die aktiven Feuerwehrleute zur Neuwahl des Kommandanten. Dabei wurde Johann Krause einstimmig in dieser Funktion bestätigt. Mehrheitlich fiel die Entscheidung auf Vorsitzenden Christian Sager als Stellvertreter. Sager hatte dieses Amt bis zur Neuwahl bereits kommissarisch inne.

Sager blickte bei der Jahresversammlung auf ein «rühriges Vereinsjahr» zurück. Die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges und der Umbau im Feuerwehrhaus gehörten ebenso dazu wie die Unterstützung diverser Veranstaltungen sowie Sicherheitsdienste bei Veranstaltungen anderer Vereine. Eher ruhig verlief laut Kommandant Krause das Einsatzjahr: Hier habe sich die Wehr hauptsächlich auf technische Hilfeleistungen und Sicherungsdienste beschränkt. «Glücklicherweise stellten sich Brandeinsätze als Bagatellen oder Fehlalarmierungen heraus», so der Kommandant weiter.

Die Bestätigung einer intakten Lechbrucker Wehr bei einer Jahresinspektion deutete der Kommandant als Folge des guten Übungsbesuches.

Die erfolgreiche Altmetall- und Schrottsammlung des vergangenen Jahres soll laut Sager auch heuer wiederholt werden, um die Kasse aufzubessern. Denn in diesem Jahr müsse der Verein etwa 1000 Euro allein für die Restaurierung der Vereinsfahne mit Erneuerung des Fahnenmastes ausgeben. Wichtig für alle Aktiven, so Sager zum Abschluss: Der wöchentliche Probealarm findet künftig nicht mehr freitags, sondern jeden zweiten Samstag im Monat um 11.15 Uhr statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019