Ungewohnte Rolle bleibt die Ausnahme

Sonthofen (mg). Als eine der Hauptdarstellerin des TSV Allgäu Stern Hotel Sonthofen hat sich die Mittelblockerin Constanze Paul in der 2. Volleyball-Bundesliga bereits einen Namen gemacht. Wer allerdings am vergangenen Freitag um 18 Uhr die Sat 1-Serie Lenßen und Partner verfolgte, konnte die 27-jährige Münchnerin in einer ganz neuen Rolle bewundern. Paul mimte in der TV-Serie eine Beachvolleyballspielerin, die Opfer einer Vergewaltigung wird. Es war eigentlich mehr Zufall, beschreibt Constanze Paul ihren Auftritt im Fernsehen. Die Produzenten der Serie hätten beim Deutschen Volleyball-Verband (DVV) auf der Suche nach einer Beachvolleyballerin angeklopft. Der DVV war es dann, der bei Paul, die zu Deutschlands besten Beachern zählt, anrief, und sie fragte, ob sie nicht Interesse hätte. Warum eigentlich nicht, sagte sich Paul und ging noch am selben Abend zum Casting. Sie staunte nicht schlecht, als sie daraufhin zu den Dreharbeiten eingeladen wurde. Zunächst habe sie gezögert, als sie erfuhr, dass sie ein Vergewaltigungsopfer spielen würde, Das ist schon eine ernste Sache.

Doch letztendlich ließ sie sich doch überreden. Die Aufnahmen zu der Serienepisode, gestalteten sich anstrengender als erwartet. Bis zu elf Stunden wurde an den zwei Tagen jeweils gedreht. Es war alles unglaublich hektisch, erzählt die Volleyballerin von ihren ersten Erfahrungen beim Fernsehen. Ihre Leidenschaft für die Schauspielerei, scheint sie deshalb nicht entdeckt zu haben. Es ist nicht so aufregend, wie man sich das immer vorstellt. Auch in ihrer Opferrolle fühlte sich die Studentin alles andere als wohl. Ich musste immer niedergeschlagen und traurig sein, das liegt mir nicht. Deswegen wird Pauls Fernsehauftritt wohl ein einmaliges Ereignis bleiben. Es war eine interessante Erfahrung und eine nette Abwechslung, verneint die Münchnerin alle weiteren Ambitionen als Schauspielerin. Sie will sich jetzt wieder auf einen erfolgreichen Abschluss ihres Betriegswirtschafts-Studiums konzentrieren und erfolgreich für den TSV Volleyball spielen. In dieser Rolle wird sie hoffentlich mehr Anlass haben, fröhlich zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018