Buchloe
Umlage steigt auf Zehnjahreshoch

Die höchste Verwaltungsumlage seit zehn Jahren müssen die vier Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Buchloe - Lamerdingen, Jengen und Waal sowie die Stadt Buchloe - im kommenden Jahr bezahlen.

Die Umlage steigt 2010 um 8,30 Euro von 72,20 Euro auf 80,50 Euro pro Einwohner an. Dies gab Dieter Streit, Leiter der VG-Kämmerei, bei der jüngsten Gemeinschaftsversammlung bekannt. Der Haushaltsplan samt Stellen-, Finanz- und Investitionsplan bis 2013 wurde im Buchloer Rathaus einstimmig verabschiedet. Zentraler Punkt war die Finanzierung des Buchloer Gymnasiums.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019