Über 1500 Stunden an Seen und in Freibädern präsent

Immenstadt/Bühl | oh | Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung ehrte die Wasserwacht Immenstadt-Bühl auch dieses Jahr langjährige Mitglieder für zehn- bis 50-jährige Mitgliedschaft und aktiven Dienst. Ein besonderer Höhepunkt des Vereinsjahrs war die Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Johann Zaigler für sein außerordentliches Engagement im Bereich der Wasserrettung.

Die Wasserwacht leistete bei der Durchführung des Wachdienstes in den Freibädern in Rettenberg und Immenstadt sowie am Großen Alpsee insgesamt über 1500 Wachstunden und versorgte dabei meist leicht verletzte Patienten. Am Großen Alpsee wurden wie gewohnt die Regatten der anliegenden Segelclubs betreut sowie die Schwimmstrecke des Allgäu-Triathlons ausgesteckt und überwacht. Bei Einsätzen der Schnelleinsatzgruppe (SEG) wurden hilflose Personen aus dem Wasser sowie aus vom Wasser eingeschlossenen Standorten gerettet. Mit Ausnahme einer Totenbergung blieben alle Patienten dank raschen Eingreifens unverletzt.

Die Grundlage für die erfolgreiche Durchführung von Einsätzen wurde auch im vergangenen Jahr sowohl im Wintertraining im Hallenbad Immenstadt als auch bei praktischen Übungen im Sommer gelegt. So wurden Grundlagen aufgefrischt, Taucheinsätze an der 'Schleppstange' simuliert und die Rettung von Personen aus den Sammelbecken der neuen Hochwasserverbauung an der B 19 geübt. Die Kinder und Jugendlichen wurden ihrem Alter entsprechend in die Ausbildung der aktiven Wasserretter mit einbezogen und an Einsatzabläufe und Rettungstechniken herangeführt. Neue Mitglieder - Kinder wie Erwachsene - sind bei der Wasserwacht Immenstadt jederzeit willkommen.

Um die Finanzen aufzubessern, konnte die Ortsgruppe im Jahr 2007 nach zwei Jahren Regenpause wieder ein Benefizkonzert mit dem Gebirgsmusikkorps aus Garmisch-Partenkirchen veranstalten. Zudem war die Wasserwacht mit Verkaufsständen beim Stadtfest und auf dem Weihnachtsmarkt vertreten.

Übungsabende der Wasserwacht Immenstadt-Bühl finden jeden Donnerstag (nicht während der Schulferien) von 18.30 bis 20 Uhr im Hallenbad Immenstadt statt.

Infos im Internet unter:

www.wasserwacht-immenstadt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019