Türk Gücü trifft auf den Geheimfavoriten

Füssen/Ostallgäu (twi/az). - Am morgigen Sonntag, 25. Januar, geht in der Dreifachturnhalle Neugablonz das Finalturnier der Ostallgäuer Fußball-Hallenmeisterschaft über die Bühne. Ab 13.30 Uhr ermitteln die sechs qualifizierten Teams den Sieger - darunter auch Türk Gücü Füssen. Es wird kein leichtes Turnier für die Füssener: Wurden sie doch der Gruppe zugelost, in der Geheimfavorit TSV Lengenwang spielt. Neben Türk Gücü und Lengenwang haben sich Titelverteidiger Sp Vgg Kaufbeuren, BSK Neugablonz, SVO Germaringen sowie TSV Marktoberdorf qualifiziert. Gespielt wird in zwei Gruppen. Die Auslosung ergab für Gruppe A: BSK Neugablonz, TSV Marktoberdorf und SVO Germaringen. In Gruppe B treten der TSV Lengenwang, die Sp Vgg Kaufbeuren und Türk Gücü Füssen an. Die Favoritenrollein Gruppe A dürften die Bezirks- beziehungsweise Bezirksoberliga-Mannschaften SVO Germaringen und TSV Marktoberdorf inne haben, wobei abzuwarten ist, in welcher Besetzung diese Teams antreten. Aber auch der BSK düfte nicht ganz chancenlos ins Rennen gehen. In der Gruppe B treffen die Sp Vgg Kaufbeuren und Türk Gücü Füssen auf den Geheimfavoriten TSV Lengenwang, der in der Qualifikation einen souveränen Eindruck hinterließ. Doch das Füssener Team, das von Kapitän Savas bestens betreut wird, ist zuversichtlich: Man will technisch in der Halle einiges bieten und versuchen durch Einsatz und Spaß zum Erfolg zu kommen. Und natürlich hofft die Mannschaft auf zahlreiche Fans, die für Stimmung sorgen sollen.

Gössl wird Trainer Bei Türk Gücü hat sich inzwischen auch die Trainerfrage geklärt: Host Gössl wird ab 1. Februar der neue Trainer sein. Gössl ist bestens bekannt bei Türk Gücü. Der Coach hat den Verein bereits früher trainiert und wesentlichen Anteil am Erfolg der vergangenen Jahre gehabt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018