Kranzegg
Traditionelles Böllerschießen am Grünten

Weniger mit Silvesterraketen, dafür mehr mit Kanonen begrüßen die Menschen im oberallgäuer Kranzegg bei Rettenberg das neue Jahr. Traditionell sorgt die Böllergruppe Grünten am morgigen Neujahrstag für einen explosiven Jahresauftakt. Mit Schwarzpulver gerüstet werden die etwa 30 Mitglieder wieder ihre Kanonen füttern. Böse Dämonen sollen dadurch nach altem Brauch kehrt machen, damit das Jahr 2010 unter guten Vorzeichen beginnt. Morgen abend um 19 Uhr 30 starten die Böllerschützen am Parkplatz der Grüntenlifte in Kranzegg.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018