Kaufbeuren
Sude ist das Kaufbeurer Neujahrsbaby

Das Kaufbeurer Neujahrsbaby 2010 heißt Sude. Die hübsche junge Dame erblickte am 1. Januar um genau 17.39 Uhr das Licht der Welt im Klinikum Kaufbeuren. Sehnlichst erwartet hatten sie dabei nicht nur die Eltern Serdar und Songül Güler, sondern auch Schwester Sinep.

Schwester freut sich

Die fast vierjährige Sinep, erzählt Vater Serdar, hat sich auf ihre kleine Schwester «voll gefreut». Jetzt, nachdem die langen Monate des Wartens endlich vorbei sind, gefällt ihr Sude «super». Auch der 31-Jährige und seine 30-jährige Frau sind glücklich über ihre zufriedene kleine Tochter.

Dass es ein Mädchen wird, wusste die Familie schon länger: «Wir haben uns beim Frauenarzt erkundigt», erklärt der stolze Vater. Er ist «sehr zufrieden» mit seinen Damen und dankbar, dass die Kleine gesund auf die Welt kam.

Ohne Komplikationen

Die Geburt verlief komplikationslos und sehr schnell: Nur rund zwei Stunden brauchte die kleine Sude, bis sie ihren ersten Schrei losließ. Sie wog 3950 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Voraussichtlich Anfang dieser Woche kommen Mutter und Tochter nach Hause. Sinep kann es kaum erwarten und freut sich schon riesig auf die gemeinsame Zeit in der Kaufbeurer Wohnung. Und dann steht auch schon bald das nächste Fest an: Am 25. Januar feiert die Kleine ihren vierten Geburtstag - mit Schwesterchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018