Stimmzettel für gerechteren Handel

Buchloe (ml). - Zum Abschluss der Aktion 'Ihre Stimme für mehr Gerechtigkeit im Welthandel' übergaben Vertreterinnen des Buchloer Weltladens fast 2400 'Stimmzettel' an die beiden Kandidaten für das Europäische Parlament, Markus Ferber (CSU) und Ralf Strohmayer (SPD). Zu dem Termin waren Betreiber von Weltläden aus ganz Schwaben angereist. Ferber und Strohmayer unterzeichneten in Buchloe die 'Selbstverpflichtung für eine Politik für mehr Gerechtigkeit im Welthandel'. Damit sagen sie zu, sich im Fall ihrer Wahl ins Europaparlament unter anderem für eine Welthandelspolitik einzusetzen, die die Situation der Entwicklungsländer mehr berücksichtigt. Über 60 derartige Verpflichtungen seien von Europa-Kandidaten bundesweit bereits unterschrieben worden, betonte Mitorganisator Gebhard Dischler, Vorsitzender des Weltladenvereins Schwabmünchen.

Bei der Stimmzettel-Aktion, die Weltläden in ganz Deutschland den Mai über veranstaltet hatten, gaben laut Margit Schupp vom Buchloer Weltladen in der Gennachstadt rund 300 Bürger ihre Stimme ab. Bei der Übergabe der gesammelten Stimmzettel aus ganz Schwaben waren 32 Vertreter von 13 Weltläden der Region Iller-Lech (Schwaben/Allgäu) anwesend. Sich für korrekten und fairen Handel einzusetzen, sei ihn schon seit längerem ein Anliegen, sagte Ralf Strohmayer, SPD-Kandidat für das Europaparlament aus Buchloe, bei der Übergabe mit Margit Schupp und Angelika Hanneder vom hiesigen Weltladen. Falls er den Sprung ins Europa-Parlament nicht schaffen sollte, wolle er die Karten an den entsprechenden Abgeordneten weiter leiten. 'Für mich ist es eine Verpflichtung, diese Selbstverpflichtung zu unterschreiben', erklärte der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber. Für den Welthandel würden auf europäischer Ebene wichtige Weichen gestellt. Daher freue er sich, dass die Aktion der Weltläden parteiübergreifend sei und länderübergreifende Bedeutung habe.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018