Starke Leistung erneut abrufen

Sonthofen (dl). Die Fußballer des Bezirksoberligisten 1. FC Sonthofen wollen heute, Samstag, 15.30 Uhr, im Heimspiel gegen den TSV Krumbach ihren fünften Tabellenrang festigen. Die Oberallgäuer könnten dadurch im Abstiegskampf das Zünglein an der Waage sein. Die Gäste stehen nach 29 Spielen auf Platz 14 (28 Punkte, 39:68 Tore). Genau dieses Torverhältnis sagt aus, wo bei Krumbach in dieser Saison der Schuh drückt. 68 Gegentreffer sind die meisten aller Teams und offenbaren Schwächen im Defensivverhalten. In den vergangenen drei Spielen (zwei Siege, ein Unentschieden) setzten die Gäste allerdings zum Endspurt an und sollten keinesfalls unterschätzt werden. Auf den Relegationsplatz fehlt nur ein Zähler, so dass die Krumbacher mächtig Gas geben werden. Zudem hat das Team von Trainer Günther Wörle die unglückliche 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel wett zu machen.

In dieser Partie scheiterte Wöß in der Nachspielzeit mit einem Foulelfmeter an Sonthofens Schlussmann Steiger. Eben dieser Wöß ist heute nicht mit dabei, da er beim 3:3 gegen Nördlingen mit Rot vom Platz gestellt wurde. Beim 1. FC Sonthofen kommt wieder Konstanz auf. In den letzten drei Begegnungen gab es zwei Unentschieden und einen klaren 5:2- Sieg. Und genau dort, wo die Schützlinge von Trainer Hubert Schädler beim letzten Heimsieg gegen Nördlingen aufgehört haben, wollen sie heute weiter machen. Für die Spieler ist es eine Ehrensache, den guten 5. Tabellenplatz zu verteidigen. Alle wollen sich noch mal mächtig ins Zeug legen und dem Publikum eine gute Leistung zeigen. Verstärkung bekommen die Hausherren durch den zuletzt fehlenden Marko Kaiser. Er ist auf alle Fälle im Kader mit dabei. Dafür hat sich Andreas Fink im Abschlusstraining verletzt. Im Falle einer Absage rückt Michael Skarke nach.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018