Squasher wollen Chance nützen

Kempten (mor). - Am Sonntag ab 13 Uhr gilt es für den 1. Squash-Club (SC) Kempten: In Dachau steht der zweite und letzte Spieltag um den Aufstieg in die Landesliga an. Nach dem ersten Spieltag rangiert das Team um Kapitän Timo Wernhard auf dem zweiten Platz. Dies würde reichen, um nach dem freiwilligen Rückzug aus der Bayernliga in die Bezirksliga nach der vergangenen Saison, die Klasse nach oben wieder verlassen zu können. 'Hoffen wir, dass es auch am Sonntagabend noch so ist, und wir mindestens Zweiter sind', sagt der Vorsitzende Dietmar Jürschik, der die Mannschaft nach Dachau begleiten wird.

Jürschik: Keine Rechen-Exempel Derzeit rangiert Kempten (sieben Punkte) mit nur einem Zähler Vorsprung auf Gastgeber Squash-Insel Dachau II (sechs) auf Aufstiegsplatz zwei hinter dem designierten Landesligisten SV Vita Fit Mühldorf (neun). Das abgeschlagene Schlusslicht der Viererrunde ist der SC Matchpoint Penzberg (zwei), der in das Rennen um den Aufstieg nicht mehr eingreifen kann. Die Allgäuer treffen am Sonntag auf Mühldorf und Penzberg und haben es selbst in der Hand, mit zwei Siegen alles klar Richtung Aufstieg zu machen. 'Das dürfte sehr schwer werden, zweimal zu gewinnen', glaubt Jürschik. 'Aber Dachau muss auch erst mal gegen Mühldorf siegen, das wir als sehr stark einschätzen.' Am ersten Spieltag vor drei Wochen in Mühldorf reichte es für den 1. SCK gegen die Gastgeber zu einem Remis. Erneut ein Unentschieden und ein weiterer Sieg gegen Penzberg könnten auch reichen, um Platz zwei und damit die Landesliga zu sichern. Doch auf Rechen-Exempel will sich Jürschik erst gar nicht einlassen. 'Wir müssen auf uns selbst schauen und dürfen uns nicht darauf verlassen, dass uns Mühldorf mit einem Sieg gegen Dachau zum Aufstieg verhilft.' Verliert Dachau gegen Mühldorf, wäre Kempten in der Landesliga, und könnte sogar gegen Mühldorf verlieren, ein Sieg gegen Penzberg aber vorausgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018