Buchloe
Sportlich nicht besonders rosig

Dass gerade die sportliche Situation kurz vor Beginn des Jubiläumsjahres zum 90-jährigen Bestehen des Vereins nicht sonderlich rosig sei, räumte Vorsitzender Richard Heigl bei der Jahresversammlung des FC Buchloe ein.

Fatal wäre es, wenn die Herrenmannschaft just zum runden Geburtstag aus der Kreisliga Mitte in die Kreisklasse absteigen würde. Große Hoffnung setzt Heigl dabei auf den neu verpflichteten Trainer Peter Kühn, der das vorhandene Potenzial der Mannschaft bereits nach kurzer Zeit abgerufen habe und bereits erste Siege vorweisen kann. Heigl kündigte an, dass im kommenden Jubiläumsjahr ein offizieller Festakt im Alexander-Moksel-Stadion veranstaltet werde, eine Festschrift erscheinen wird und ein VG-Turnier organisiert wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019