Spitzenkoch lupft gern den Deckel

Oberstdorf (pts). Bayerns beste Küchenchefs, darunter Ludger Bolkart-Fetz vom Gourmet-Lokal Maximilians in Oberstdorf, machen kein Geheimnis aus ihrer Kunst. Sie lassen sich gern in die Töpfe schauen und breiten auch bereitwillig ihre schönsten Rezepte aus. Nachzulesen und nachzukochen ist das in einem jetzt erschienenen Begleitbuch der Hörfunk-Journalistin Hannelore Fisgus zur aktuellen Fernsehserie des Bayerischen Rundfunks: Topfgucker. Neben Sterne-Koch Christian Henze mit seinem Landhaus Probstried bei Kempten hält lediglich Bolkart-Fetz als Allgäu-Vertreter Leckereien auf der vielfältigen weiß-blauen Menü-Karte parat. Ob Auberge oder Schloss-Restaurant, Romantikhotel oder Dorfwirtshaus, seit drei Jahren schnüffeln BR-Rundfunkhörer und -Fernsehzuschauer in bayerischen Profi-Küchen nach dem ultimativen Gaumenkitzel. Alle Spitzenköche werden nicht nur in Wort und Bild vorgestellt, sondern es gibt auch zusätzliche Tipps zur beschleunigten Arbeit am Herd und für Touren rund um die lukullische Adresse.

Der Maximilians-Chefkoch, Schwiegersohn des im Buch fälschlicherweise zum Skisprung-Weltmeister erhobenen Max Bolkart, wartet mit einer Torte von Räucherfischen, Hirschrücken im Haselnuss-Crêpe und gefülltem Tortenbrie mit Trüffeln auf. Urteil der Buchautorin: Ein noch unentdeckter Stern in Oberstdorf. Bei der Buchvorstellung in München musste man den Maître nicht lange bitten. Er band die Schürze um und setzte die Haube auf. Selbst in der oberbayerischen Fremde ließ Bolkart-Fetz seine Fertigkeit aufblitzen. Und schon steht für den Oberstdorfer eine Teilnahme am nächsten Druckwerk an, eine Enzyklopädie über Meister ihres Fachs im Allgäu und Bodenseeraum. Hannelore Fisgus Topfgucker Bayerns beste Küchenchefs und ihre Rezepte, 112 Seiten, 12.95 Euro, Ludwig-Verlag (ISBN 3-7787-5180-8).

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018