Osterzell
Spezielle Hunde für Allergiker werden in Osterzell gezüchtet

Die neue Designerrasse Labradoodle - das Wort ist zusammengesetzt aus Labrador und Doodle (englisch für Pudel) - hat einen ernsten Hintergrund. Labradore, erklärt Züchterin Andrea Prestele, eignen sich aufgrund ihres sanften, verlässlichen und ausgesprochen gelehrigen Wesens besonders als Therapiehunde, beispielsweise für blinde oder spastische gelähmte Menschen. Doch die leiden oftmals auch unter schweren Allergien.

Und da kommt der Großpudel ins Spiel: Da diese Hunde kaum haaren und schuppen, bereiten sie auch Allergikern keine Probleme. Mit dem Labradoodle versuchten 1989 erstmals australische Züchter, beide Vorteile zu vereinen - mit Erfolg. Über die USA kam die neue Designerrasse 2005 auch nach Deutschland und nun ins Allgäu.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019