Augsburg
Spezielle Christmette für Gehörlose

Für Gehörlose aus dem ganzen Bistum wird es heute Abend in Augsburg eine Christmette in Gebärdensprache geben. Der festliche Gottesdienst für die ganze Familie wird von der Hörgeschädigten-Seelsorge der Diözese Augsburg veranstaltet. Er findet ab 15 Uhr in der Kirche Sankt Elisabeth beim Dom im Inneren Pfaffengässchen statt. Schwerhörigen Menschen, die keine Gebärdensprache verstehen, rät das Bistum Augsburg, einen Gottesdienst in einer Kirche zu besuchen, in der es eine induktive Höranlage gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019