Spenden aus dem Allgäu helfen alter Frau in Sopron

Kempten(bec). - 'Über den eigenen Kirchturm hinaus schauen' - das macht die evangelisch-lutherische Johannisgemeinde bereits seit fünf Jahren. Zwei Hilfsprojekte - zu Gunsten eines Kinderheims in Tansania und für eine chilenische Theologiestudentin - hat Pfarrer Reinhard Friedrich mit Hilfe der Gemeindemitglieder gestartet. Beim aktuellen Projekt fließt Geld an eine Seniorin in Kemptens Partnerstadt Sopron. Ihr wird für ein Jahr der Aufenthalt im neu gebauten Altenheim finanziert. Vor einem Jahr, so Pfarrer Friedrich, habe die Kemptener Pfarrgemeinde Kontakt mit Ungarn aufgenommen, denn 'rund drei Prozent der Bevölkerung sind evangelisch-lutherisch'. Diese Minderheit bedürfe besonders der Unterstützung aus dem Westen.

Der Soproner Pfarrer Volker Menke habe die Kemptener dann auf die Idee gebracht, der 93-jährigen Karoline Thiering, die im neu gebauten Altenheim von Sopron lebt, finanziell unter die Arme zu greifen. 'Sie hat sich ihr Leben lang in der Kirchengemeinde engagiert und sich immer für andere eingesetzt', weiß Kirchenvorsteherin Renate Kraut. Von ihrer kleinen Rente könne die alte Dame die 192 Euro monatlich für ihren Altenheimplatz nicht aufbringen. Die Kemptener Johannisgemeinde wolle Karoline Thiering nun ein Jahr lang ihren Aufenthalt finanzieren. Friedrich: 'Danach wollen wir das Heim unterstützen und dort vielleicht einen Fernsehraum einrichten.' Die Partnerschaft zwischen den evangelischen Kirchen in Sopron und Kempten befindet sich laut Pfarrer Friedrich derzeit noch im Aufbau. Bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen der Johannisgemeinde im Juni seien auch Vertreter aus Sopron vor Ort, um mehr Kontakte zu knüpfen - und vielleicht auch, um in Gesprächen zu erfahren, wo noch Bedarf für Hilfe aus dem Allgäu besteht. i Wer das Projekt 'Altenheim Sopron' unterstützen möchte, soll sich unter (0831) 22902 beim Pfarramt melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018