Füssen
Spende für Hospiz

Der Regierungsvizepräsident der Regierung von Schwaben, Josef Gediga, überreicht heute einen Spendenscheck an das südliche Hopiz Ostallgäu. Entgegen nehmen wird diesen Scheck in Füssen Brigitte Engelhard-Lechner. Bei der Spende handelt es sich um einen Teilbetrag der Summe, die der Gewinnsparverein der Raiffeisen- und Volksbanken in Bayern, der Regierung von Schwaben aus dem Ertrag des Gewinnsparens 2008 zur Verfügung gestellt hat. Das Hopiz in Füssen bekommt einen Teil davon. Die Hauptbelange des Hospiz sind schwer kranken und sterbenden Menschen auf ihrem letzten Lebensweg ihre Würde zuerhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019