Bad Hindelang
SPD Oberallgäu wählt Jörg Hilbert zum neuen Vorstand

Der 49-jährige wurde am vergangenen Abend bei der Kreisversammlung zum Nachfolger von Bernd Haberkorn gewählt. Hilbert will als neuer Kreischef vor allem die Zusammenarbeit unter den einzelnen Ortsverbänden stärken. Der neue Kreisvorsitzende der SPD im Oberallgäu heißt Jörg Hilbert. Der 49-jährige wurde am vergangenen Abend bei der Kreisversammlung zum Nachfolger von Bernd Haberkorn gewählt. Hilbert will als neuer Kreischef vor allem die Zusammenarbeit unter den einzelnen Ortsverbänden stärken.

Dadurch soll die Partei im Landkreis wieder an Schwung gewinnen. Laut Hilbert dürfe die SPD nach den Einbrüchen der vergangenen Wahlergebnisse den Kopf nicht hängen lassen. Stellvertretende Kreisvorsitzende sind Rita Schösser, Lothar Seidel und Gerhard Wimmer.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019