Kempten
Sonntags Läden nur in Ausnahmen öffnen

Vier verkaufsoffene Sonntage hintereinander sind grundgesetzwidrig. Das hat das Verfassungsgericht in Karlsruhe entschieden und damit den Berliner Ladenöffnungszeiten einen Riegel vorgeschoben. Wie sehen Kemptener Geschäftsleute und Arbeitnehmer das Urteil - und welche Regelungen würden sie sich für die Stadt wünschen? Die AZ hat sich umgehört.

Laut Stadtdirektor Wolfgang Klaus gibt es in Kempten nur einen verkaufsoffenen Sonntag im Jahr - und zwar während des Kathreinemarkts. Ein Verkaufsfeiertag ist außerdem während des Jahrmarkts an Christi Himmelfahrt. Die lange Einkaufsnacht ist die dritte Ausnahme gegen die bayerischen Geschäftszeiten (Montag bis Samstag von 6 bis 20 Uhr).

«Das reicht», meint Erna-Kathrein Groll, Kreisvorsitzende der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB). «Ideal wäre, wenn die Geschäfte an Sonn- und Feiertagen zu bleiben», meint sie. Für Groll ist jede Ausnahme ein Schritt zur Aushöhlung der Öffnungszeiten. Der Karlsruher Rechtsspruch habe daher wichtige Signalwirkung. Denn die Berliner Regelung könne Gegnern verkaufsoffener Sonntage nun nicht mehr vorgehalten werden - frei nach dem Motto: «Da gehts ja auch».

Allerdings will Groll auch realistisch sein. Solange es in Kempten bei den drei Ausnahmen bleibe, könne sich die KAB damit abfinden.

Der Kemptener Handel will laut City-Management-Geschäftsführerin Katrin Müller ohnehin keine weiteren verkaufsoffenen Sonntage. Wunschlos glücklich sind die Händler trotzdem nicht. Laut Müller sind sie unzufrieden mit dem strengen Ladenschluss ab 20 Uhr. «Viele hätten gerne vier oder sechsmal im Jahr so etwas wie das Mitternachtseinkauf», erläutert sie.

Mike Mattern, Geschäftsführer bei Reischmann, würde eine weitere Verkaufsnacht im Frühling genügen. Wichtig ist ihm, dass seine Mitarbeiter einen zeitlichen oder finanziellen Ausgleich dafür bekommen. «Schließlich soll so eine Einkaufsnacht ja etwas Schönes sein». Und wenn die Mitarbeiter demotiviert seien, spüre das auch der Kunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019