Solide Kasse trotz großer Belastung

Neuer Vereinsbus für TSV Niederstaufen - Vereinsheim mit viel Eigenarbeit saniert Niederstaufen (rs). Trotz erheblicher finanzieller Belastung vermeldete Dietmar Klauber, Vorsitzender des TSV Niederstaufen, bei seiner Jahreshauptversammlung einen soliden Kassenstand. Bei den Neuwahlen wurden Sieglinde und Robert Wölfel sowie Thomas Henle neu in den Vorstand gewählt..

Vorsitzender Dietmar Klauber blickte auf die wesentlichen Ereignisse des letzten Jahres zurück. Einen finanziellen Kraftakt stellte die Anschaffung eines neuen Vereinsbusses dar, der trotz vieler Zuschüsse durch Sponsoren für den Verein eine erhebliche Belastung bedeutet. Desweiteren war auch die Erneuerung und Sanierung des Sportheimes mit erheblichem Aufwand verbunden. Die Arbeiten wurden unter der Leitung von Robert Wölfel mit viel Eigeninitiative durchgeführt, wie Klauber betonte. Die notwendigen Materialien stellte die Gemeinde. Kassier Stefan Seubert erläuterte anschließend die finanzielle Lage des Sportvereins. Er sprach von einer 'soliden Lage ohne Schulden', bei der sich die Vorstandsmitglieder beruhigt zurücklehnen könnten. Die Berichte der einzelnen Abteilungsleiter stellten einmal mehr heraus, dass der Verein gemessen an der Größe des Dorfes eine erstaunliche Menge an Freizeitbeschäftigungen bietet. Die Übungsleiter und Betreuer können für nahezu alle Altersgruppen eine beeindruckende Bilanz an Aktivitäten vorweisen. Renate Brüchle wurde für ihre 15-jährige Tätigkeit im Vorstand mit der silbernen Ehrennadel des BLSV ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel für 20 Jahre Vorstandstätigkeit erhielt 'Urgestein' Robert Wölfel. In Abwesenheit wurden Thomas Bergert und Tanja Brombeiß mit der TSV-Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Vor den Neuwahlen verabschiedete Klauber seine beiden Stellvertreter Rainer Rintermann und Thomas Hüttinger sowie 3. Beisitzer Luis Rössler aus der Vorstandschaft. Sie legten ihre Ämter aus beruflichen und privaten Gründen nieder. Außerdem stellte Franz Reis sein Amt als Fußballjugendleiter zur Verfügung. Sein Nachfolger ist Daniel Zajonz. Die neue Vorstandschaft des TSV Niederstaufen: Dietmar Klauber (Vorsitzender), Sieglinde Wölfel, Robert Wölfel (stellvertretende Vorsitzende), Stefan Seubert (Kassier), Dagmar Rintermann (Schriftführerin), Ingrid Pilz (Frauenwartin), Christian Wiedenroth (Jugendleiter), Robert Wölfel (Abteilungsleiter Ski), Thorsten Rebensdorff (Abteilungsleiter Fußball), Günther Strutz (Abteilungsleiter Eisstockschießen), Werner Wölfel (1. Beisitzer), Karl Steil (2. Beisitzer), Thomas Henle (3. Beisitzer).

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018