Lech / Zürs
Skiteam Allgäu Power beim längsten Skirennen der Welt

Beim legendären 'Weissen-Ring-Rennen' in Lech ist zur Stunde auch ein Allgäuer Skiteam in der Endphase des Wettkampfs. 'Der Weisse Ring', auch bekannt als Skirunde von Lech-Zürs gilt laut Guinnesbuch der Rekorde als das längste Skirennen der Welt. Die gesamte Rennrunde ist etwa 22 Kilometer lang und führt über insgesamt 5.500 Höhenmeter. Für das Allgäu nimmt das Skiteam 'Allgäu Power' am Rennen teil. Überschattet wird das Rennen bereits jetzt durch einen Todesfall. Wie die Polizei in Vorarlberg mitteilt, starb der Mann an einem tödlichen Herzinfarkt. Nach Zeugenaussagen war der Mann während einer Abfahrt ohne Fremdeinwirkung plötzlich zu Boden gestürzt und regungslos liegen geblieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019