Oberstdorf / Zakopane
Skispringer Georg Späth beim Weltcup in Polen

Der Oberstdorfer Georg Späth ist beim Weltcup in Zakopane, Polen dabei. Er ist ebenfalls für die Olympia in Vancouver vorgesehen. Neben Georg Späth starten in Zakopane Pascal Bodmer, Michael Uhrmann, Andreas Wank und Stephan Hocke, die ebenfalls für Vancouver vorgesehen sind. Skisprung-Vizeweltmeister Martin Schmitt fehlt wegen seines Erschöpfungssyndroms und soll erst bei der nachfolgenden Team-Tour in Deutschland sein Comeback feiern.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019