Allgäu
Skischulen bieten Pistenführerschein für Kinder an

Damit Kinder auf allgäuer Skipisten sicher unterwegs sind, bieten Skischulen in der Region nun einen eigenen Pistenführerschein an. Auf Initiative des Deutschen Skilehrerverbandes lernen die jüngsten Skifahrer viel über Verhaltensregeln, Technik und Rücksicht auf der Piste. In drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden kann der Pistenführerschein abgelegt werden, so der Oberstdorfer Konrad Eggensberger vom Deutschen Skilehrerverband.

Die Umsetzung des Führerscheins ist den Skischulen freigestellt. Eine vorherige Teilnahme an Skikursen ist keine Voraussetzung. Nach erfolgreicher Teilnahme bekommen die Kinder den Pistenführerschein in Form einer Scheckkarte und einen Aufkleber für den Helm.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019