Oberstdorf / Sankt Moritz
Skirennläuferin Gina Stechert sichert ihr Olympiaticket

Die Allgäuer Skirennläuferin Gina Stechert darf nun doch zu den olympischen Winterspielen nach Vancouver fahren. Die Oberstdorferin landete in der Super-Kombination in Sankt Moritz auf Rang 4. Um nach Vancouver fahren zu dürfen, mussten die noch nicht qualifizierten deutschen Sportlerinnen unter die besten 15 des Rennens fahren. Maria Riesch ist in der ersten Disziplin ausgeschieden. Die Partenkirchnerin verpasste ein Richtungstor und vergab damit eine große Chance, im Gesamtweltcup mit der führenden Lindsey Vonn Schritt zu halten. Ebenfalls nicht ins Ziel kam Viktoria Rebensburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019