Pfronten / Blue Mountain
Skicross: Julia Manhard beim Weltcup auf Platz 11

Die deutsche Skicrosserin Julia Manhard aus Pfronten hat beim Weltcup im kanadischen Blue Mountain den 11. Platz erreicht. Damit wurde Manhard drei Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Vancouver beste Deutsche. Der Obermaiselsteiner Martin Fiala wurde 25. Das Quartett des Deutschen Skiverbandes hat bereits die Norm für Olympia erfüllt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019