Sicherer Weg zum Elbsee

Kaufbeuren (fk). - In den Bürgerversammlungen wurde ein Radweg nach Apfeltrang und weiter bis zum Elbsee schon mehrfach gewünscht, doch schwierige Grundstücksverhandlungen hatten bisher eine Verwirklichung verzögert. Jetzt erst konnte dieses Hindernis beseitigt und der erste Spatenstich vorgenommen werden. Mit Oberbürgermeister Andreas Knie hatten sich Mitarbeiter des Planungsbüros und des Baureferats, des Arbeitskreises Verkehr der Agenda 21 und Ruderatshofens Bürgermeister Johann Stich eingefunden. Bereits im Jahre 1999 habe der Bauausschuss den Beschluss gefasst, diesen Abschnitt in das Radwegeprogramm aufzunehmen, resümierte der Oberbürgermeister.

Da das Verkehrsaufkommen an dieser Straße nach Apfeltrang in jüngster Zeit stark zugenommen habe, sei der Bau eines Radweges vor allen ein Projekt für die Sicherheit, da die Strecke zum Elbsee dann gefahrloser befahren werden könne. Die Verzögerung durch Grundstücksverhandlungen habe jedoch auch eine positive Seite, so Knie. Die Regierung von Schwaben habe signalisiert, dass gegenüber früheren Jahren die Radwege an Bedeutung gewonnen hätten und somit ein höherer Zuschuss zu erwarten sei. Für den Radweg von der Apfeltranger Straße bis zum Ende der Stadtgrenze könne damit gerechnet werden, dass zwei Drittel der Kosten aus Fördermitteln abgedeckt werden können. Der OB dankte allen bisher an der Planung Beteiligten und wünschte einen unfallfreien Bauverlauf, damit in etwa sechs Wochen die ersten Radfahrer diese Sicherheitsstrecke passieren können. Bürgermeister Stich ergänzte, dass sich der Landkreis Ostallgäu und die Gemeinde für eine Fortsetzung dieses Radweges in südliche Richtung ausgesprochen haben, sei doch gerade diese Landschaft ein begehrtes Naherholungsgebiet, das sicher zu erreichen im öffentlichen Interesse liege.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018