Marktoberdorf
Senior fährt nach Unfall weiter

Unbeirrt von einem Unfall, den er gerade in Marktoberdorf verursacht hatte, fuhr ein 86-jähriger Mann weiter und parkte dann seinen Wagen auf dem Richard-Wengenmeier-Platz. Der Senior befuhr die Jahnstraße in Richtung Rathaus. In Höhe der Georg-Fischer-Straße hatte eine Autofahrerin den Kreuzungsbereich schon fast überquert, als der Mann mit seinem Wagen noch gegen den hinteren Kotflügel stieß.

Dadurch wurde das Fahrzeug der Frau auf den Gehweg geschleudert und prallte anschließend gegen eine Betonsäule. Der Sachschaden liegt bei 3500 Euro. Von Zeugen wurde der betagte Verursacher zur Rückkehr an die Unfallstelle aufgefordert. Gegen ihn ermittelt die Polizei wegen Verdachts der Verkehrsunfallflucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019