Wildberg
Schwerverletzte und hoher Sachschaden bei Unfall auf B12

Rund 37.000 Euro Sachschaden sind am Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B12 entstanden. Wie berichtet sind zwei PKW auf der B12 Kempten in Richtung Lindau Höhe Wildberg ineinander gefahren. Nach jüngsten Polizeiangaben befuhr gegen 14:40 Uhr eine junge Frau aus dem Landkreis Lindau die B 12 und verlor Höhe Wildberg auf der leicht schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw. Dabei schleuderte sie auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem entgegenkommenden schweizer PKW zusammenstieß.

Die 30-jährige Westallgäuerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste in das Krankenhaus verbracht werden. Das schweizer Ehepaar erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von circa 7.000 beziehungsweise circa 30.000 Euro. Die Bundesstraße musste zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für circa 2 Stunden komplett gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019