Mindelheim
Schwerverletzte nach Unfall und Vollbrand eines Wohnhauses

Eine Fussgängerin ist bei einem Verkehrsunfall in Mindelheim schwer verletzt worden. Ein 77-jähriger Unterallgäuer übersah eine 29-jährige Fussgängerin die beim Krankenhaus die Straße überqueren wollte und erfasste sie frontal. Die 29-jährige wurde durch die Luft geschleudert und blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklink geflogen werden. Der Sachschaden liegt bei 8000 Euro.

Ein weitaus höheren Sachschaden dürfte ein Vollbrand eines Wohnhauses in Mindelheim fordern. Momentan ist die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Personen konnten das Gebäude noch rechtzeitig verlassen. Weitere Informationen zu dem Vollbrand gibt es aktuell noch nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019