Seeg
Schwerer Verkehrsunfall endet für 88-Jährigen tödlich

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Seeg und Lengenwang endete für einen 88-jährigen Autofahrer tödlich. Wie die Polizei vor wenigen Minuten offiziell bekannt gibt, übersah der Autofahrer am nachmittag an der Kreuzung zwischen Gemeinde- und Staatsstraße offenbar einen bevorrechtigen Kleintransporter aus Kaufbeuren. Der Transporter prallte in die Seite des Autofahrers worauf Sachschaden von etwa 35.000 Euro entstand. Beide Fahrzeuge wurden an den Fahrbahnrand geschleudert, der 88-Jährige wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Er wurde sofort mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Dort erlag der Autofahrer seinen Verletzungen. Der Fahrzeugführer des Kleintransporters wurde leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019