Kempten
Schule bietet spezielle Leseförderung

Im Allgäu gibt es jetzt eine spezielle Leseförderung für Schüler. An der Volksschule Kottern / Eich hat jede Jahrgangsstufe einen Rucksack mit rund 25 Büchern erhalten. Die Rucksäcke sind ganz verschieden gefüllt, so die Schulleiterin Ingrid Peukert. Die Schulleitung legt besonderen Wert auf die Förderung der Schüler. Ziel dieser Aktion ist es, die Kinder auf vielfältige Weise an das Lesen heranzuführen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019