Geld
Schul-Finanzierung: Carl-von-Linde-Gymnasium ist ein Sieger im Verteilungskampf

Das Carl-von-Linde-Gymnasium in Kempten
  • Das Carl-von-Linde-Gymnasium in Kempten
  • Foto: Christoph Kölle
  • hochgeladen von Holger Mock

Egal, wie hoch die Einnahmen der Stadt sind: Um die Millionen gibt es jedes Jahr einen Verteilungskampf. Als einer der Sieger darf sich heuer die Schulfamilie des Carl-von-Linde-Gymnasiums fühlen. Sollte zunächst die fällige Sanierung verschoben werden, hat sich der Finanzausschuss nun doch einstimmig für einen Umbau in den Jahren 2019 bis ’23 ausgesprochen.

Zwei weitere Jahre Wartezeit auf den Startschuss hatte Schulleiter Hermann Brücklmayr in einem Brandbrief als „schädlich für die Schule“ abgelehnt. CSU und Freie Wähler teilten diese Meinung und beantragten, die benötigten 11,8 Millionen Euro in den nächsten Jahren bereitzustellen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 01.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019