Hopferau
Schnelles Breiband-Internet teurer als gedacht

Wofür sich Bürgermeister Gregor Bayrhof und der Freistaat Bayern eingesetzt haben, ist nun teurer als geplant. Deshalb hofft die Gemeinde, dass der Staat seine finanzielle Unterstützung weiter aufstockt, gerade weil Hopferau eine Vorreiter-Rolle in der Breitbandversorgung gespielt habe. Froh ist er allerdings, dass bereits erste Haushalte das schnelle Internet genießen können, doch auch das hat eine Einschränkung: Einige Anschlusswillige müssen noch auf ihre Hochgeschwindigkeits-Anbindung an die digitale Welt warten: Hier fehlt noch Netzkapazität.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018