Füssen
Schifffahrt bleibt im städtischen Hafen

Die Forggensee-Flotte wird auch weiterhin in städtischer Hand bleiben - lediglich die Werbeaktivitäten werden in Zukunft von Füssen Tourismus und Marekting (FTM) übernommen.

Das betonten Bürgermeister Paul Iacob und Kämmerer Helmut Schuster im Werkausschuss. Einige Stadträte hätten es freilich gern gesehen, wenn die Schifffahrt unter FTM-Flagge auslaufen würde. Ab dem kommenden Jahr wird FTM die Werbung für die Schifffahrt übernehmen, dafür zahlt der Eigenbetrieb 35000 Euro pro Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019